Wir sind ATH.
Ralf Mohrdieck

Unser Team besteht aus Spezialisten und Allroundern, Denkern und Machern, Technikern und Kaufleuten. Und jeder trägt einen wichtigen Teil zum Gesamtkonzept bei. Wir sind KROENERT, ZAE, COATEMA und DRYTEC. Wir sind ATH. 

Melanie Rehberg

Empfangsmitarbeiterin

Frau Rehberg, erzählen Sie doch zunächst etwas über sich!

Mein Name ist Melanie Rehberg, 27 Jahre alt. Zwar bin ich keine gebürtige Hamburgerin, aber es zieht mich dennoch immer in die wunderschöne Hansestadt. Sei es aufgrund der Arbeit, Freunde, Restaurants, Konzerte, Musicals, der Nähe zur Nordsee und noch vieles mehr.
 

Was haben Sie vor Ihrer Arbeit bei KROENERT gemacht?

Ganz anders als die meisten komme ich nicht aus dem Bereich Industrie, sondern habe eine Ausbildung zur Hotelfachfrau genossen und weitere sechs Jahre Erfahrung in dem Bereich gesammelt, bevor ich nun seit dem 1.7.2019 zum Team KROENERT gehöre.
 

Wie sind Sie auf die KROENERT aufmerksam geworden?

KROENERT war mir nicht fremd, da meine Schwester hier bereits ihre Ausbildung absolviert hat und seitdem Teil der Firma ist.  Damals konnte ich auch bereits durch ein Schulpraktikum tolle Eindrücke in die Firma und die familiäre Atmosphäre bekommen. All dies und der perfekte Zeitpunkt für eineVeränderung haben mich zu dieser guten Entscheidung bewogen.
 

Was macht Ihrer Meinung nach einen guten Mitarbeiter in Ihrem Arbeitsbereich aus?

Einen guten Empfangsmitarbeiter (m/w/d) macht eine stets freundliche, gute gelaunte, empathische, aufmerksame und hilfsbereite Art aus. Eine gute Vorbereitung und Organisation, ob nun für Kundenbesuche oder Reisebuchungen, darf natürlich auch auf keinen Fall fehlen.  
 

Was treibt Sie jeden Tag an?

Schenke jemanden ein Lächeln und du bekommst eines zurück. Diese kleine Geste treibt mich jeden Tag an mit einem Lächeln auf Arbeit zu sitzen und mein Bestmögliches zu geben. 
 

Was war das spannendste Projekt bisher für Sie?

Das spannendste Projekt war bisher die Neueröffnung eines Hotels für mich. Es war etwas Besonderes einmal mitzuerleben, wie alles entsteht und aufgebaut wird.
 

Wieviel Freiraum benötigen Sie bei der Arbeit?

Freiraum um sich selbst, Ideen und Vorschläge einbringen zu können, ist mir wichtig.
 

Die Begriffe Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in aller Munde und auch bei KROENERT wichtige Themen. Was war Ihre erste Begegnung mit der digitalen Zeit?

Meine erste Begegnung mit der digitalen Zeit waren die klassischen vorinstallierten PC-Spiele wie Solitär, Mahjong und Minesweeper.


Oh, Stromausfall – und jetzt?

Kerzen und Lichterketten (Batteriebetrieb) an und die Gesellschaftsspiele rausholen.


Lieblings-Gadget?

Technisch gesehen? Als Film- und Serienjunkie wahrscheinlich der Amazon Fire TV Stick.


Morgens zur Arbeit – Fahrrad, Auto oder Bahn/HVV?

Montags meist mit dem Auto und den Rest der Woche mit der Bahn. Auch zurück geht es mit den gleichen Fortbewegungsmitteln.


Gerade aufgewacht – was kommt jetzt?

Erstmal eine morgendliche Dusche, um frisch und erholt in den Tag zu starten.


Ihr Tipp für Hamburg:

Auf jeden Fall einmal eine Lichterhafenrundfahrt gemacht zu haben. Man erfährt einiges über den Hamburger Hafen & Umgebung und es ist einfach eine schöne Kulisse am Abend.   
 

Sie sind eine Flasche Beck’s. Wo wollen Sie geöffnet werden?

Wenn mein  Leben als Beck’s Flasche enden muss, dann am liebesten in Australien am Strand oder in Island bei den Geysiren, während das Nordlicht zu sehen ist.


Diese App hat mein Leben verändert:

Facebook hat mir meine bessere Hälfte geschenkt.


Damit fang ich gleich morgen an:

Viel mehr Wasser trinken, um den täglichen Wasserbedarf abzudecken.


Was ist Ihr Lebensmotto?

Glücklich zu sein bedeutet nicht, das Beste von allem zu haben, sondern das Beste aus allem zu machen.

 

 


 

 

 

 



 


 


 


 


 





 

 

 

 

 

 

Vorteile

Ihre Karriere in der ATH Gruppe

Die Unternehmen der ATH Altonaer-Technologie-Holding sind stark international ausgerichtet. Sie als Fachkräfte erwartet ein Arbeitsplatz im Spitzentechnologie-Bereich mit vielen Möglichkeiten, sich aktiv einzubringen.

Langjährige Erfahrung

Es ist die gesunde Mischung aus Erfahrung und neuen Ideen, die unser Team ausmacht. Unser hohes technisches Niveau, die moderne Betriebsausstattung und die internationale Kundenstruktur garantieren ein spannendes Arbeitsumfeld.

Internationalität

Die Unternehmen der ATH Altonaer-Technologie-Holding sind stark international ausgerichtet. Als Weltmarktführer im Bereich der Beschichtungstechnologie zählen die Unternehmen viele namhafte Konzerne und spezielle Nischenanbieter zu ihren Kunden. ZAE Getriebe sind weltweit Bestandteil modernster maschineller Anlagen.

Weiterentwicklung

Stetige Weiterentwicklung ist unser Ziel. Ihre Aufstiegschancen im Unternehmen sind groß, denn das Thema Personalentwicklung liegt uns am Herzen.

Familienunternehmen und Stiftung

Die ATH Holding gehört zwei Stiftungen. Gewinne werden reinvestiert oder der Krebsforschung gespendet. So entsteht die Grundlage für Innovation.